Damenfrisuren

Der Bob

Der Klassiker unter den Damenfrisuren ist der Bob. Ob Longbob oder Highbob, der Bob gehört seit Jahren zu den beliebtesten Damenfrisuren. Zudem feiert er jedes Jahr ein Revival und erscheint im neuen Look. Im Jahr 2010 ist der Longbob ein großes Thema. Doch auch Bobs mit extremem Längenunterschied zwischen vorne und hinten, ist total angesagt. Mit etwas Farbe und dem richtigen Styling ist der Bob für jede Frau eine tolle Frisur.

Damenfrisuren

Verlockend oder Aalglatt

Auch Locken sind momentan wieder total angesagt. Viele haben sie, machen wollen sie loswerden und wieder andere möchten sie unbedingt haben. Toll ist es, wenn man je nach Lust und Laune Locken ins Haar zaubern oder auch mit seidig glatter Mähne brillieren kann. Möglich ist alles, es kommt nur auf die richtige Technik an. Bei Friseur gibt es verschiedene Möglichkeiten, Locken ins Haar zu bekommen. Hier ist die Frage, ob es dauerhaft sein soll oder nur für einen Tag. Eine Volumen- oder Dauerwelle bringt dauerhaft Locken ins Haar. Papilloten oder ein Lockeneisen sorgen für Abwechslung und verschaffen nur dann Locken, wenn man sie haben möchte. Wer wiederum glatte Haare haben möchte, greift zum Glätteisen.

Stufenlook

Stufige Haarschnitte bringen erst das Gewisse Etwas ins Haar. Im Ponybereich etwas gestufter und nach hinten etwas länger auslaufend. Ein Stufenschnitt holt aus jeder Frisur das Beste heraus. Ganz egal ob lange Haare oder kurze Haare, mit ein paar stufigen Highlights bringt man Leben auf den Kopf.

Der Kurzhaarschnitt

Dieser Haarschnitt ist ideal für alle, die eine komplette Veränderung wünschen. Kaum ein Haarschnitt bringt so viel Veränderung, wie der Kurzhaarschnitt. Er macht einen völlig neuen Typen aus Ihnen. Viele Frauen haben sich schon getraut und so bewiesen, dass kurze Haare einfach im Trend liegen. Die Vielfalt der Kurzhaarfrisuren zeigt, dass kurz nicht langweilig sein muss.

Farbige Highlights

Ob Strähnchen, neue Haarfarbe oder auch nur ein paar Farbakzente. Farbliche Veränderungen lassen den Teint frischer erscheinen und machen das Leben einfach etwas bunter. Neben den Haarfarben Blond, Braun und Rot ist noch eine Menge Platz für Neues. Wer eine Typveränderung wünscht, sich jedoch nicht an den Schnitt